Angeschlossene Betriebe

fenaco und die strategischen Geschäftseinheiten

fenaco und Tochtergesellschaften fenaco und Tochtergesellschaften

Die fenaco versorgt die Landwirte mit Produktionsmitteln, übernimmt deren Erzeugnisse, veredelt diese und vermarktet sie. Zudem betreibt die fenaco die Detailhandelsketten Volg und LANDI und verkauft AGROLA Brenn- und Treibstoffe.

Rund 40 Dienstleistungseinheiten und strategische Geschäftseinheiten der fenaco mit total 8´200 Mitarbeitenden sind bei der BGLAW angeschlossen.

fenaco-LANDI Gruppe

fenaco-LANDI Gruppe fenaco-LANDI Gruppe

Als wichtige Ergänzungsgeschäfte führt die fenaco-LANDI Gruppe die Lebensmittelkette Volg in ländlichen Gebieten sowie LANDI Läden in der ganzen Schweiz mit einem Produktesortiment rund um Freizeit, Hobby, Haus und Garten.

Rund 300 LANDI der fenaco-LANDI Gruppe beschäftigen ca. 3´000 Mitarbeitende. Diese LANDI sind Mitglied der BGLAW.

Genossenschaftsverband Schaffhausen GVS

GVS Schaffhausen GVS Schaffhausen

17 Betriebe mit 115 Beschäftigten des Genossenschaftsverbands Schaffhausen, GVS, setzen die Betriebsgruppenlösung BGLAW um.

LAVEBA Genossenschaft

LV St.Gallen LV St.Gallen

Die 39 Mitglieder mit ca. 355 Mitarbeitenden aus der LAVEBA Genossenschaft haben sich ebenfalls der BGLAW angeschlossen.

Dritte und Getreidezentren

Dritte und Getreidezentren Dritte und Getreidezentren

Ebenfalls haben sich 13 Getreidezentren oder Saatzuchtgenossenschaften sowie Dritte mit total 90 Mitarbeitenden der BGLAW angeschlossen.